text.skipToContent text.skipToNavigation

Unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen

Im Einklang mit unserer neuen Strategie und den drei Nachhaltigkeitsinitiativen haben wir bereits mehrere Maßnahmen eingeleitet, um unsere Produkte und Betriebsabläufe entlang den Anforderungen der Kreislaufwirtschaft noch nachhaltiger zu gestalten. Nachfolgend finden Sie einige gute Beispiele.
Our-approach-carusel-paperwraped-570x420.jpg
Our-approach-carusel-foodwaste-570x420.jpg
Our-approach-carusel-HVOdiese-570x420.jpg
Our-approach-carusel-Skapafors-570x420 kopiera.jpg

Umweltfreundliche Papierverpackungen 1/4

Der Übergang von Kunststoffverpackungen zu faserbasierten Verpackungen hat begonnen. Wir haben bahnbrechende FSC®-zertifizierte recycelbare Papierverpackungen für profilbedruckte Servietten im Duni-Geschäftsbereich eingeführt. Unser Planet ist auf nachhaltigere Designs und weniger Plastik angewiesen. Das ist Fakt.

Mehr erfahren

Aus Lebensmittelabfällen werden Servietten 2/4

Es ist ein kleiner Schritt für Zitronenschalen, aber ein riesiger Sprung für die Branche: Un-sere Marke „Duni“ bringt Premium-Servietten und Tischdecken ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe auf den Markt. Mit der Umstellung auf neue, ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe hergestellte Bindemittel, die Lebensmittelabfälle enthalten, bewegt sich die Gruppe in Richtung eines Geschäftsmodells, bei dem die Kreislaufwirtschaft im Fokus steht.

Mehr erfahren

Nachhaltigere Transporte 3/4

Auf dem Weg zu Betriebsabläufen ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe mit HVO-Diesel. Transporte zu Kunden in Dänemark werden ab Oktober 2021 mit erneuerbarem HVO-Diesel durchgeführt. Der Übergang zu HVO-Diesel trägt zu 88 % weniger CO2-Emissionen im Ver-gleich zu Standard-Lkw-Diesel bei.

Mehr erfahren

Erstes Unternehmen weltweit 4/4

Der Weg zu Betriebsabläufen ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe setzt sich mit der Einführung von ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe hergestelltem Propangas (BioLPG) in unserer Papierfabrik in Skåpafors in Schweden fort. Es ist ein großer Schritt hin zu einer um 90 Prozent geringeren Klimabilanz.

Mehr erfahren